MSN Money
Erstellt am: 3 Mai 2012 | Von Handelsblatt Online/afp/MSN
Was Sie noch nicht über Ikea wussten

Vorwurf der Kinderarbeit



Vorwurf der Kinderarbeit (© Bild: Imago)
Weiter
Zurück
Zurück
  • Autor hat 20 Jahre für Ikea gearbeitet (© Bild: Bosco Carlo, Campus Verlag)
  • Kamprad soll Ikea wie eine Sekte führen (© Bild: Imago)
  • Rassismus-Vorwürfe (© Bild: Imago)
  • Vorwurf der Kinderarbeit (© Bild: Imago)
  • Alkoholsucht nachgesagt (© Bild: Imago)
  • Sturheit (© Bild: Imago)
  • Top-Geheimnis Nummer 1 (© Bild: AFP)
  • Ikea nicht überall erfolgreich (© Bild: Imago)
Weiter
Bild: ImagoZeige Thumbnails
Zurück4 von 12Weiter
diese galerie weiterempfehlen

Stenebo geht noch weiter: Ikea würde es mit dem Umweltschutz nur vordergründig Ernst meinen. Bei Lieferanten gehe es zu sehr um den Preis, eine intensive Prüfung der Produktionsmethoden gebe es allzu oft nicht. Die "Barnslig"-Teppiche sollen von pakistanischen Kindern geknüpft werden. Der Konzern selbst spricht bei all dem von den "Ansichten einer Privatperson", auf die man nicht eingehen wolle. Für Stenebo hat es sich jedenfalls gelohnt. Er gibt inzwischen Seminare in Unternehmensführung und hält Vorträge.

günstige Kreditangebote

Sponsored Links

  • Singles aus Ihrer Nähe

    <span lang="DE">Kostenlos bei NEU.DE anmelden und eine neue Sommerliebe finden.</span>

  • Sale bei Cecil!

    Jetzt Styles bis zu 50 % reduziert im Online-Shop.

  • ElitePartner!

    Bindungsangst? Von wegen! Hier gibt es noch Singles, die eine echte Beziehung wollen.

Zwei kostenlose Live-Webinare mit GewinnspielWeitere Informationen

Partnerangebote

  • Top Frauen Mode bei eBay!

    Alle Fashionhighlights zu tollen Preisen mit Käuferschutzgarantie. Jetzt bei eBay shoppen!

  • Lotto: Unglaubliche Gewinne

    Mehrfach abgeräumt oder den Gewinn versäumt: Diese unglaublichen Geschichten sind Lotto-Gewinnern wirklich passiert. Mehr lesen...